AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für das Restaurant Cabana:

  1. Geltungsbereich Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Restaurant Cabana und seinen Kunden im Zusammenhang mit dem Verkauf von Speisen, Getränken sowie der Erbringung von Liefer- und Außer-Haus-Dienstleistungen. Abweichende oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Restaurants Cabana.
  2. Bestellungen und Vertragsabschluss 2.1 Bestellungen können telefonisch, persönlich im Restaurant, per E-Mail oder über die Website aufgegeben werden. 2.2 Das Restaurant Cabana behält sich das Recht vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen. 2.3 Ein Vertrag zwischen dem Kunden und dem Restaurant Cabana kommt zustande, wenn das Restaurant die Bestellung annimmt und die Zahlung erfolgt ist.
  3. Lieferung 3.1 Die Lieferung von bestellten Speisen und Getränken erfolgt nach Absprache und Verfügbarkeit. 3.2 Das Restaurant Cabana bemüht sich, die vereinbarten Lieferzeiten einzuhalten. Bei unvorhergesehenen Verzögerungen wird der Kunde umgehend informiert. 3.3 Lieferungen erfolgen innerhalb eines festgelegten Liefergebiets. Die Lieferkosten und Mindestbestellwerte werden dem Kunden vor der Bestellung mitgeteilt.
  4. Preise und Zahlungsbedingungen 4.1 Die Preise für Speisen, Getränke und Lieferdienste sind in der aktuellen Preisliste oder auf der Website des Restaurants Cabana angegeben. 4.2 Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 4.3 Zahlungen können in bar, per Kreditkarte oder per Überweisung erfolgen, sofern nichts anderes vereinbart wurde. 4.4 Bei Lieferungen können zusätzliche Liefergebühren anfallen, die dem Kunden vor der Bestellung mitgeteilt werden.
  5. Widerrufsrecht und Rückgabe 5.1 Da es sich bei den angebotenen Waren um verderbliche Lebensmittel handelt, besteht kein gesetzliches Widerrufsrecht. 5.2 Reklamationen bezüglich der gelieferten Speisen und Getränke müssen unverzüglich nach Erhalt gemeldet werden. Das Restaurant Cabana wird angemessene Maßnahmen ergreifen, um etwaige Mängel zu beheben.
  6. Haftung 6.1 Das Restaurant Cabana haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für Schäden, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln verursacht wurden. 6.2 Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen, sofern keine Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit vorliegt. 6.3 Das Restaurant Cabana übernimmt keine Haftung für Schäden oder Verluste, die durch unsachgemäße Lagerung oder Handhabung der gelieferten Speisen und Getränke entstehen.
  7. Datenschutz Das Restaurant Cabana beachtet die geltenden Datenschutzbestimmungen. Nähere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten können der Datenschutzerklärung auf der Website des Restaurants entnommen werden.
  8. Schlussbestimmungen 8.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. 8.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. 8.3 Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist der Sitz des Restaurants Cabana, sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.